Lagerhaus G

Ort des Schreckens soll zum Gedenkort werden

Beschreibung:

Das Lagerhaus G war ein Außenlager des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme und liegt am Dessauer Ufer auf der Veddel. 1944 wurden tausende Männer und Frauen aus Auschwitz zum Lagerhaus G verlegt. Dort wurden sie gezwungen zu arbeiten.

Wir haben Louis Wörner und Lisa Hellriegel interviewt. Die beiden sind zwei Mitglieder der Initiative Dessauer Ufer und haben uns etwas über diesen furchterregenden Ort erzählt.

Lasse, Marie, Filiz, Noemi, Anna-Lena
10. Klasse, Goethe-Schule Harburg


Adresse:

Lagerhaus G
Dessauer Ufer
20457 Hamburg

Schlagworte:

Goethe_Schule_Harburg_2019 Gedenken Antisemitismus Konzentrationslager Nationalsozialismus Gedenkstätte Verfolgung

Teilen:

Auf facebook teilen