Brit Mila

Die Tradition der jüdischen Beschneidung

Beschreibung:

Am 8. Tag nach der Geburt eines jüdischen Jungen wird er beschnitten. Die Brit Mila ist wichtig, weil durch die Beschneidung der Bund mit Gott geschlossen wird. Um die Beschneidung hat es in den letzten Jahren viele Kontroversen gegeben. In unserem Film erklären wir, wie die Beschneidung abläuft und warum sie so wichtig ist.

Ammi, Maria
10Mu/ Goethe-Schule-Harburg


Adresse:

Goethe-Schule Harburg
Eißendorfer Straße 26
21073 Hamburg

Schlagworte:

Goethe_Schule_Harburg_2019 Religion Religionspraxis Kultur Gemeindeleben

Teilen:

Auf facebook teilen