Projektwoche am ReBBz Eimsbüttel

Zweite Hälfte des Jahrgangs 8-10 nimmt an Geschichtomat teil

In der vergangenen Woche kehrte Geschichtomat zurück ans ReBBz Eimsbüttel/Schule Bindfeldweg. Im Januar hatte bereits die erste Hälfte des Jahrgangs 8-10 am Projekt teilgenommen und sich eine Woche lang mit Purim beschäftigt. Nun folgte die zweite Hälfte der Jugendlichen und erforschte das Pessachfest.

Die Jugendlichen erarbeiteten sich die Traditionen und Hintergründe des Festes und hielten einige davon in kurzen Stop Motion Filmen fest. Zudem ging es wieder in die Schulküche. Die Schülerinnen und Schüler kochten Matzenbrei und bereiteten Granola aus Matzen zu. Natürlich wurde hinterher alles verkostet.

Auch über diese Projektwoche entstand ein Film, der hier zu finden ist.