Projektwoche in Meiendorf

Fünf neue Videos

Das neue Jahr begann gleich mit einer neuen Projektwoche: 25 Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Meiendorf erforschten ihre jüdische Nachbarschaft und setzten sich mit jüdischen Traditionen und Riten auseinander. Die 10. Klässler erarbeiteten dabei fünf neue Videobeiträge.

  • Der jüdische Arzt Max Fraenkel: Stolperstein in Volksdorf
  • Die Kippa: Warum trägt man sie und welche Bedeutung hat sie?
  • Die Mesusa: Warum und wie wird sie aufgehängt?
  • Die Sage vom Prager Golem
  • Die Weiße Rose: Ein Mahnmal in Volksdorf

Viel Spaß mit den Videos.