Online Seminar

Exploring Local Jewish History with New Media Tools


Eigentlich hätte die von Trans.History und Centropa organisierte Veranstaltung im Frühling vor Ort in Czernowitz, Ukraine stattfinden sollen. Nun konnte sie wenigstens online nachgeholt werden:

Vom 30. Oktober bis 1. November tauschten sich Lehrkräfte aus der Ukraine, den Visegrad-Ländern und Moldawien mit BildungsträgerInnen aus sieben verschiedenen europäischen Ländern aus. Zu den Themen gehörte der Einsatz digitaler Medien im Geschichtsunterricht, eine zeitgemäße Vermittlung der jüdischen Geschichte und des Holocaust sowie die Erforschung der eigenen jüdischen Lokalgeschichte. Mit dabei war auch Geschichtomat.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie hier finden.