Newsletter 3.20

Unser neuer Newsletter ist da

Liebe Freunde und Partner,

wir hoffen sehr, dass Sie gut ins neue Schuljahr gestartet sind und sich inzwischen an alle notwendigen Maßnahmen gewöhnt haben. Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, sind wir beim Projekt Geschichtomat von der Umsetzung regulärer Projektwochen noch ein wenig entfernt. Aber natürlich nutzen wir die Zeit, um am Projekt zu arbeiten und dieses weiterzuentwickeln.

Schon im letzten Newsletter wurde über das Einfügen englischer Untertitel in die Videos berichtet. Bis zum Jahresende soll auch die Website selbst folgen und dann nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer Sprache abrufbar sein. Eine weitere Baustelle an der Geschichtomat-Website ist der Bereich "Für den Unterricht". Dieser wird bis zum Jahresende ausgebaut und umstrukturiert. Inzwischen gibt es eine Vielzahl hervorragender Videos, die sich wunderbar für den Einsatz in verschiedenen Unterrichtsfächern eignen. Diese sollen herausgestellt werden. Dazu können Sie ab Jahresende im Bereich "Für den Unterricht" verschiedene Kategorien finden, die sich an dem Hamburger Lehrplan orientieren. Hinter diesen verstecken sich ausgewählte Videos, die sich mit einzelnen Bereichen der jüdischen Geschichte und Religion befassen. Seien Sie also gespannt!

Und zu guter Letzt ein Hinweis auf das kommende Jahr: 2021 feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Daran beteiligen natürlich auch wir uns. Ende Februar 2021 wird es in Kooperation mit der Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule Projekttage zum Thema Purim geben. Nähere Informationen und Hinweise für die Anmeldung können Sie in Kürze auf unserer Website finden.

Nun wünschen wir viel Vergnügen beim Lesen!

Carmen Bisotti und das Geschichtomat-Team

 

Den vollständigen Newsletter finden Sie hier.