Konferenz "Demokratie im Wettbewerb"

Die Körber Stiftung und Demokratisch handeln luden ein.

Am 6. September fand im Körber Forum die eintägige Konferenz "Demokratie im Wettbewerb" statt. Diskutiert wurde mit Lehrenden, Schülerinnen und Schülern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Stiftungen, Bildungseinrichtungen und der Politik über die Demokratiebildung im Schulalltag. Welche Bedeutung hat die historisch-politische Bildung innerhalb und außerhalb der Schule für die Sensibilisierung von Schülerinnen Schülern und Jugendlichen für demokratische Werte und Praxis? Auch Geschichtomat war mit dabei und berichtete von aktueller Medienerziehung.

Das Programm können Sie hier finden.