Projektwoche am ReBBz Mitte

Drei neue Videos

Bereits zum dritten Mal war Geschichtomat zu Gast an einem Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum. Die Projektwoche fand Ende September am REBBz Mitte im Herzen des Karolinenviertels statt. 13 Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse erforschten die jüdische Geschichte des Karolinenviertels und der Neustadt und erstellten drei Videos:

In der Nähe der Schule befindet sich die Flora-Neumann-Straße, weswegen eine Schülergruppe sich mit dem Leben und Wirken Flora Neumanns auseinandersetzte. Sie besuchten die Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule und interviewten Dr. Erika Hirsch, die ihnen viel zu Flora Neumann erzählen konnte.

Eine zweite Gruppe drehte einen Rundgang durch die ehemalige jüdische Neustadt. Sie besuchten frühere Orte jüdischen Lebens und schauten, was davon heute noch sichtbar ist. Unterstützt wurden sie dabei von Dr. Stephanie Kowitz-Harms.

Die dritte Gruppe widmete sich dem Leben von Felix und Fanny Mendelssohn Bartholdy, die in der Nähe der Schule in der Neustadt geboren wurden. Frau Prof. Dr. Beatrix Borchard von der Felix und Fanny Menselssohn Gesellschaft in Hamburg e.V. berichtete den Schülern über das Leben und Wirken der beiden Komponisten.

Viel Vergnügen mit den Videos!